Veranstaltungen

Zeitmanagement im Home-Office (Online)

Herausforderungen und Tipps für den Umgang mit hoher Selbstbestimmung

Hohe Selbstbestimmung in der Arbeit, wie sie in der letzten Zeit zunehmend mehr Menschen im Home Office erleben, ist Fluch und Segen zugleich. Zwar entfallen in der Arbeit daheim viele Restriktionen und Kontrollen, die es vor Ort gibt. Aber mit der gewonnenen Freiheit stellen sich auch neue Herausforderungen. Die eigene Zeit und Disziplin gut im Griff zu haben ist eine davon, der Umgang mit der Entgrenzung zwischen privater und beruflich genutzter Zeit ein anderer. Wie behalte ich im Home Office den Überblick über alle anstehenden Aufgaben? Welche Tipps gibt es für das Zeitmanagement mit digitalen Medien? Welche Zeitdiebe können mir in der Arbeit zuhause besonders gefährlich werden, und was unternehme ich dagegen?

Mit diesem Online-Seminar wollen wir Ihnen konkrete Tipps, Anregungen und Erfahrungen von uns für Ihre Praxis geben, so dass Sie in diesen Zeiten gesund zugleich produktiv bleiben. Sie erhalten neue Impulse und auch die Gelegenheit, Ihre Fragen und Kommentare einzubringen. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

Bei Einreichung oder Beantragung eines Bildungsschecks (bei dem 50% der Kosten übernommen werden), sprechen Sie uns bitte auf jeden Fall frühzeitig an: Uta Kressin (u.kressin@agsw.de, 02371/8291-957)

Technische Anforderungen:

  • PC/Laptop (Windows), Mac, Handy/Tablet (Android oder iOs) mit der Möglichkeit eine Zoom-Client-App zu installieren
  • Internetzugang
  • Audiofunktion und Lautsprecher/Kopfhörer
  • Wenn Sie aktiv teilnehmen möchten, benötigen Sie u.U. Mikrofon/Kamera
Organisatorisches:
  • Bei Interesse melden Sie sich bitte wie gewohnt per E-Mail oder Online-Anmeldeformular an
  • Wir werden Ihre Anmeldung zunächst bestätigen und die Teilnehmer erhalten rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung einen Zugangslink


Themen

  • Neue Herausforderungen im Home-Office
  • Grundregeln des Zeitmanagements
  • Besonderheiten des Zeitmanagements im Home-Office
  • Umgang mit persönlichen „Zeitdieben“


Methoden

Powerpointpräsentation, Fragen & Antworten


Zielgruppe

Geschäftsführung, Führungskräfte und Mitarbeiter
Management & Führung