Veranstaltungen

Gestresste, erschöpfte, ausgebrannte Mitarbeiter: Burnout - Wie Führungskräfte Anzeichen erkennen und Unterstützung geben können

Auch wenn Burnout noch keine anerkannte psychische Erkrankung ist, sind die Auswirkungen, wie zum Beispiel hohe Fehlzeiten und die damit verbundenen Kosten, in den Unternehmen längst angekommen. Lange Zeit bezog sich die Symptomatik vor allem auf soziale und medizinische Berufe. Mittlerweile gibt es kaum eine Berufssparte, die nicht davon betroffen ist.

Aufgrund des zunehmenden Arbeitsdrucks und zeitlicher Verdichtung, aber auch durch eine ständige digitale Verfügbarkeit, sind nicht mehr nur Führungskräfte, sondern sehr viele Mitarbeiter Burnout gefährdet. Führungskräfte brauchen daher die Kompetenz „Healthy Leadership“, die wir in unserem eintägigen Training vermitteln.

Die Teilnehmenden lernen, wie sie Symptome für ein Überhandnehmen von Stressoren bei ihren Mitarbeitern wahrnehmen und Ursachen dafür erkennen können. Der Trainer zeigt Unterstützungsmöglichkeiten beim wieder gesund werden auf. Und thematisiert gleichzeitig die Bedeutung von Präventionsmaßnahmen im Unternehmen.

Nicht zuletzt muss die Führungskraft mit gutem Beispiel voran gehen. Auch hierfür werden die Teilnehmenden sensibilisiert.

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung kann ein Bildungsscheck eingereicht werden (50 % der Kosten werden übernommen). Bei Interesse sprechen Sie uns an: Uta Kressin (u.kressin@agsw.de, 02371/8291-957)

Die Zugangsvoraussetzungen und das Hygienekonzept richten sich nach der zum Zeitpunkt des Seminars gültigen Coronaschutzverordnung. Konkrete Hinweise werden wir Ihnen ca. eine Woche vor Seminarbeginn per E-Mail zusenden.


Themen

  • Burnout: Ursachen, Symptome und Auswirkungen
  • Eustress, Disstress, Hyperstress – die helle und die dunkle Seite des Mondes
  • Das Hormesis Prinzip: Positive Wirkungen von Stress
  • Neue Erkenntnisse der Psychoneuroimmunologie
  • Persönliche, soziale und organisatorische Stressoren
  • Konzepte gegen Burnout – von Resilienz bis Achtsamkeit
  • Work-Life-Balance – Wie kann das gelingen?
  • Einbindung von Healthy Leadership in meinen Führungsalltag


Methoden

Impulsvorträge, Fragebögen, Kleingruppenarbeit, Diskussionen und Erfahrungsaustausch


Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter aus allen Bereichen
Management & Führung


Termine, Daten und Preise

Datum 04. Mai 2022
Dauer 9.00 bis 16.30 Uhr
Ort Märkischer Arbeitgeberverband e. V.
Geschäftsstelle Iserlohn
Erich-Nörrenberg-Str. 1
58636 Iserlohn
Anfahrtsbeschreibung
Preis/e Seminargebühr: 365,00 €
Tagungspauschale: 60,00 € inkl. 19% MwSt.
Gesamt: 425,00 €
Dozent/in Dipl.-Psych. Thomas Körzel

Diplom-Psychologe Thomas Körzel ist Berater, Trainer und Coach mit den Schwerpunkten Recruiting, Personalauswahl und -entwicklung sowie Burnoutprävention.
Anmeldung Zur Anmeldung für diese Veranstaltung